Donnerstag, 10. Dezember 2015

Von Hoodies und Röcken...

Huhu Ihr Lieben!

ich weiss ehrlich gesagt gar nicht, wie ich heute anfangen soll...

Meine Gefühlslage passt wohl zur Zeit zum Wetter und würde sich in "Kleiderschrank-Deutsch" mit "lieber Hoodie anstatt kleinem Schwarzen" zeigen! Ich denke, Ihr kennt das Gefühl alle auch!


Dies ist auch der Grund warum die Nähmaschine Abends - der einzige Zeitraum, welcher überhaupt für mein Hobby in Frage kommt - im Moment öfter still steht, anstatt zu rattern und es deshalb auch hier nach wie vor sehr ruhig ist und bleibt!

Aber manchmal, ja manchmal muss man sich selbst bezwingen! Ich hab es gleich doppelt getan! *hihi* "Wenn schon denn schon" - das ist ja oft meine Devise!


Ihr seht in meinem "eher-Hoodie-anstatt-Rock-Tief" einen nagelneuen genähten Rock und dies sogar mit vorzeigbaren Fotos - das ist ja meistens auch eine Überwindung an sich! Da ich leider das Probenähen für den Rock "Emily" von Romys Nähwerkstatt kurzfristig absagen musste, plagte mich irgendwie doch das schlechte Gewissen und ich hab für diesen Rock das Grundschnittmuster genutzt und einen ganz einfachen Schlauchrock genäht. Ich weiss, ich weiss..... die Emily's die Ihr bis anhin gesehen habt, sind viel aufwändiger mit Taschen und eigentlich auch auf Webware ausgelegt. Aber man muss manchmal auch klein beginnen! Auf jeden Fall, kann ich Euch das Schnittmuster trotzdem mit guten Gewissen empfehlen, denn der Rock sitzt Bombe! Das haben all die fleissigen Probenäherinnen mehr als bewiesen!


Heute seht Ihr mich übrigens mal von Kopf bis Fuss in Selbstgemachtem! Hihi, ok stimmt nicht ganz, denn die Strumpfhosen und die Schuhe sind natürlich gekauft!

Das Shirt hab ich Euch bereits hier gezeigt, es ist ebenso im Probenähen für die liebe Eva-Marie von Romys Nähwerkstatt entstanden. Eigentlich bin ich gar nicht mehr im Besitz dieses Shirts, denn meine Mama hat es sich unter den Nagel gerissen! Für die Fotos durfte ich es aber nochmals ausleihen! Naja, wenn man bedenkt, dass ich einen selbst gestrickten Schal von Ihr trage - den sie mir geschenkt hat - ist das wohl ganz OK! Geben und Nehmen würde sich das nennen, oooder?



So, nun wünsche ich Euch weiterhin eine wundervolle Adventszeit mit Euren Liebsten!
Macht's gut!





verlinkt bei: RUMS

Kommentare :

  1. Du strahlst so <3 :)
    Total schönes Outfit, steht dir unheimlich gut und kannst du auch im Winter-Tief gut tragen :)

    Mir geht es derzeit ähnlich, die Maschinen stehen mehr still als das sie rattern dürfen... aber zwingen sollte man sich eig zu nichts. Alles hat seine Zeit <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oooh vielen lieben Daaaank!!!
      Ja da hast du schon recht... aber... *hihi*
      Liebe Grüsse

      Löschen
  2. Antworten
    1. Der ist vom Stoffmarkt! Und er ist wirklich toll! <3

      Löschen